Singapur – Impressionen

dsc4507-20170128

Die Marina Bay von Singapur

Halli Hallo

Auf unserem Weg von Thailand nach Bali haben wir einen Stop Over in Singapur gemacht und vier Nächte im Swissotel The Stamford verbracht.

Nach den fast zwei Monaten in Thailand fühlte sich Singapur an wie die Schweiz, was uns gut tat: Alles ist sauber und geordnet, und das Leitungswasser kann bedenkenlos getrunken werden.

Die Aussicht aus unserem Hotel war toll und wir genossen den Luxus in Form von flauschigen Bademänteln und viel Platz. Wieder einmal richtigen Käse essen und In Room Dining mit Aussicht auf die Stadt – auch im Bademantel. 🙂

Während unserem Aufenthalt begann das Chinesische Neujahr, weshalb sich ganz viele Familien in Singapur trafen. Von unserem Hotelzimmer haben wir jeweils das Feuerwerk gesehen. Viele Geschäfte waren am Samstag geschlossen, deshalb war es am Freitag wie bei uns direkt vor Weihnachten.

Uns dreien war das alles etwas zu viel Trubel und wir haben es uns Abends meistens todmüde im Hotel gemütlich gemacht und Käse, Antipasti und Brot gegessen, oder Sushi. 🙂

Bei der schwimmenden Plattform „The Float @ Marina Bay“ gab es einige Attraktionen und natürlich mussten wir eine Fahrt machen und Zuckerwatte essen.

Little J wollte gerne mit dem Riesenrad Singapore Flyer fahren. Sie war dann jedoch sehr überreizt, weshalb es nicht ganz so entspannt war.

Wir wollten einige Kleider ersetzen, jedoch war unser Shopping Trip nicht sehr erfolgreich bzw. ich habe zwar einiges gefunden, aber nicht die Dinge, die ich wirklich brauchte. In den zwei Monaten Reise habe ich bereits einige Kleider durchgetragen und wollte unbedingt ein neues Badekleid kaufen. Leider hat mich die „so viel wie möglich verstecken“ Bademode nicht begeistert.

Die Tage vergingen wie im Fluge und wir haben gar nicht so viel gemacht, und es wahrscheinlich gerade deswegen umso mehr genossen.

Auf der Rückreise werden wir noch einmal einen kurzen Stopp in Singapur machen, wo wir das Marina Bay Sands Hotel noch von innen (und oben!) sehen werden. 😀
So als Abschluss unserer 4-monatigen Reise…

Alles Liebe
Melanie

Ein Gedanke zu „Singapur – Impressionen“

  1. Wie ist das denn so mit dem Übergroßenshopping in Singapur? Oder generell in Asien, kannst du etwas dazu sagen? 🙂

Kommentare sind geschlossen.